Print und Online


Aktuelle Beiträge in "Neues Deutschland"

18.11.2017
Konkurrenz und Ausbeutung zum Totlachen
Kapitalismuskritik als Comedyshow: "Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht an der Berliner Schaubühne
Online lesen
16.11.2017
Afrika hat die Form eines Revolvers
Im Kino: "Das Kongo-Tribunal" von Milo Rau ist ein erschütternder Dokumentarfilm über eine große Tragödie
Online lesen
15.11.2017
Der Mythos vom guten Menschen
Karls Lagerfelds Einfluss ist nicht zu unterschätzen, findet Christian Baron
Online lesen
11.11.2017
Wenn der Spiegel zum Feind wird
Manche Menschen macht es krank, dass sie ihr Aussehen jenseits geltender Schönheitsnormen einordnen. Vom Leidensweg einer Betroffenen
Online lesen
09.11.2017
Ja, mach nur einen Plan
Milo Rau, die "General Assembly" und der "Sturm auf den Reichstag"
Online lesen
01.11.2017
Linke Regression
Die Buchmesse "Queeres Verlegen" will nicht kritisch über die eigene Szenne diskutieren
Online lesen
01.11.2017
Underwood wäre stolz
Personalie: Kevin Spacey, Hollywood-Star
Online lesen
27.10.2017
Ausgezeichnet
Personalie: Susanne Kennedy, Theaterregisseurin
Online lesen
26.10.2017
Was benebelt ihnen die Sinne?
Bis zur totalen Macht: Am Schauspiel Frankfurt am Main adaptiert Jan Bosse den Shakespeare-Klassiker "Richard III."
Online lesen
25.10.2017
Die letzten Tage der Menschheit
"Lenin" - Milo Rau erzählt an der Berliner Schaubühne vom Todeskampf der Revolution
Online lesen
21.10.2017
Getrennte Lebenswelten
Sahra Wagenknecht und Katja Kipping repräsentieren gesellschaftliche Gruppen, die sich nichts mehr zu sagen haben
Online lesen
11.10.2017
Seien wir ehrlich, suchen wir die Substanz
In seinem Buch "Im Herzen der Gewalt" rekonstruiert Edouard Louis eine grausame Nacht
Online lesen
10.10.2017
Wann ist die Grenze überschritten?
Der schwedische Mathematiker Per Molander analysiert Geschichte und Gegenwart der sozialen Ungleichheit
Online lesen
10.10.2017
Wie es hätte sein können
Rodrigo Hasbun erzählt die tragische Familiengeschichte um Hans Ertl, der Leni Riefenstahl und Erwin Rommel als Kameramann diente
Online lesen
10.10.2017
Jeder weiß, was sich nachts im Wald herumtreibt
Daniel Kehlmann versetzt Tyll Ulenspiegel in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges und erweist sich wieder einmal als deutscher Meister des magischen Realismus
Online lesen
04.10.2017
Abflug in den Rockhimmel
Tom Petty ist tot
Online lesen
29.09.2017
Der Verlierer heißt Lederer
Christian Baron kritisiert die Räumung der Berliner Volksbühne
Online lesen
28.09.2017
Die Angst wartet im Rinnstein
Im Kino: "Es" von Andy Muschietti nach dem Roman von Stephen King
Online lesen
27.09.2017
Ungleichheit ist nackte Gewalt
Das Drama des Politischen: "Rückkehr nach Reims" von Didier Eribon an der Berliner Schaubühne
Online lesen
25.09.2017
Das ist unser Haus
Bei der Besetzung der Berliner Volksbühne geht es um mehr als um die neue Intendanz
Online lesen
23.09.2017
Wir alle spielen Theater
Aktivisten wollen die Volksbühne übernehmen
Online lesen
22.09.2017
Ich beginne zu glauben, dass Zizek recht hat
Die Krise der Linken: "It Can't Happen Here" von Sinclair Lewis am Deutschen Theater Berlin
Online lesen
21.09.2017
Big Mac mit großer Portion Pommes
Chronist der Durchschnittsamerikaner: Der Schriftsteller Stephen King wird 70
Online lesen
18.09.2017
Meeting im Glühwürmchenwald
Welchen Platz sollte das Smartphone im Theater einnehmen?
Online lesen
14.09.2017
Liebe ist stärker
Im Kino: "Porto" von Gabe Klinger
Online lesen
12.09.2017
Ich hab Polizei
Ab sofort erfüllt die Volksbühne ihren Zweck
Online lesen
07.09.2017
Spukschlossgestalten
"Unheimliche Geschichten" von Edgar Allan Poe in neuem Gewand
Online lesen
16.08.2017
Mut zum kreativen Chaos
Am "Grips" ist Theaterpädagogik mehr als Sozialarbeit und Kinderbetreuung
Online lesen
15.08.2017
Morgen früh, wenn Gott will
Zwischen Traum und Wirklichkeit: Das Wilhelm-Busch-Museum Hannover zeigt die Ausstellung "Füsslis Nachtmahr"
Online lesen
11.08.2017
Beim Geld hört der Spaß auf
Das "sexistische Manifest" ist für Google ein Segen
Online lesen
03.08.2017
Glücklich im Sprungbrettjob
Zwischen Performance und Schauspiel: Philipp Arnold arbeitet als Regieassistent am Deutschen Theater
Online lesen
31.07.2017
Flanierend krepieren
Übers Spazierengehen in der Stadt
Online lesen
29.07.2017
Im Reich des kleineren Übels
"Finis Germania" und "G20-Krawalle": Über die Hysterie im Umgang mit unliebsamen politischen Positionen
Online lesen
27.07.2017
Zwei sind nicht zu bremsen
Im Kino: "Sie nannten ihn Spencer" von Karl-Martin Pold setzt dem Schauspieler Carlo Pedersoli ein filmisches Denkmal
Online lesen
17.07.2017
Malochen jenseits des Rampenlichts
In einer Porträtserie stellen wir wenig bekannte Theaterberufe vor
Online lesen
08.07.2017
Keine Macht den Dumpfbacken
"Die Konferenz der Tiere" im Zoo Leipzig: Was hätte Erich Kästner zu G20 gesagt?
Online lesen
07.07.2017
Zurück in die Zukunft
Volker Ludwig geht, seine Idee bleibt: Das Grips-Theater stellt seine Spielzeitpläne für 2017/18 vor
Online lesen
30.06.2017
Es geht ein Rad auf Reisen
Das Kunstwerk vor der Berliner Volksbühne wird abmontiert
Online lesen
29.06.2017
Halt auf halber Strecke
Eine US-Theaterstudie liefert Christian Baron mehr Fragen als Antworten
Online lesen
28.06.2017
Dem haben wir es sanft gegeben!
Plötzlich und unerwartet sieht sich Christian Baron an der Seite Chris Dercons
Online lesen
26.06.2017
Feuerwehrmann für Hollywood
Personalie: Ron Howard, Filmregisseur
Online lesen
22.06.2017
Nur ein Zittern verrät die Zweifel
Neoliberalismus reloaded: Das Hans-Otto-Theater Potsdam zeigt "Der Tod und das Mädchen" von Ariel Dorfman
Online lesen
19.06.2017
Völlig losgelöst von der Herde
Drei Amigos im Weltall: "Dark Star" von Rene Pollesch ist die allerletzte Produktion an Castorfs Volksbühne in Berlin
Online lesen
16.06.2017
In Seelengewittern
"Die Welt im Rücken" - Joachim Meyerhoff dreht am Wiener Akademietheater durch
Online lesen
15.06.2017
Im Dorf gibts Prügel
Theater an der Parkaue in Berlin: "Das Ende von Eddy"
Online lesen
14.06.2017
Im ewigen Zwang gefangen
Anton Tschechow und noch viel mehr: Das Theater Ramba-Zamba zeigt die Tanzperformance "Schwestern"
Online lesen
13.06.2017
Lasst euch länger nicht befehlen
Er erfand das Kinderschauspiel: Zu seinem 80. Geburtstag gibt Volker Ludwig die Leitung des Berliner Grips-Theaters ab
Online lesen
12.06.2017
Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby
Donald Trump und die Mittelschicht: Die Berliner Schaubühne bringt Marius von Mayenburgs "Peng" zur Uraufführung
Online lesen
12.06.2017
Lass die Leute reden
Personalie: Taylor Swift
Online lesen
22.05.2017
Sehnsucht nach dem Stahlbad
Zum Abschluss des Berliner Theatertreffens zeigte Shootingstar Ersan Mondtag das bildmächtige Stück "Die Vernichtung"
Online lesen
20.05.2017
Mit der besten aller Waffen in der Hand
Das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover widmet dem Karikaturisten Gerhard Haderer eine große Ausstellung
Online lesen
18.05.2017
Peymann und Hygiene
Zwischenfazit zum Berliner Theatertreffen
Online lesen
17.05.2017
Mit Hirn, Charme und Ambitionen
Chris Dercons Volksbühne: Spielplan 2017/18 vorgestellt
Online lesen
16.05.2017
Die Gesellschaft der Vielen lässt sich nicht wegbomben
Ein Gespräch mit Massimo Perinelli über das am Mittwoch in Köln beginnende NSU-Tribunal
Online lesen
15.05.2017
Bring die Wahrheit auf die Bühne
Theatertreffen: Milo Rau präsentiert mit "Five Easy Pieces" ein verstörendes Stück über Kindesmisshandlung
Online lesen
13.05.2017
Wir müssen über Geschlechtergerechtigkeit reden
Theatertreffen-Jurymitglied Christian Rakow über Auswahlkriterien, den Abschied alter Schlachtrösser und eine Frauenquote für die Regiestühle
Online lesen
12.05.2017
Die den Geldbeutel ausmisten
Theatertreffen: Im HAU zeigen Forced Entertainment ihre skurrile Performance "Real Magic"
Online lesen
10.05.2017
Raus aus der Schreibhölle
"Für dich würde ich sterben" versammelt bislang unveröffentlichte Texte von F. Scott Fitzgerald
Online lesen
09.05.2017
Rote Socke in der Welt des Geldes
Wolfgang Nürnberger ist linker Unternehmer. Über sein Leben mit diesem Widerspruch hat er jetzt ein Buch geschrieben
Online lesen
06.05.2017
Im Zeichen der Pommesgabel
In Berlin startet wieder das Theatertreffen. Wer dort nicht hinfahren will, kann es sich vor dem Fernseher bequem machen
Online lesen
29.04.2017
Wir sind die Guten
Nichts gelernt: Das Buch "Hillbilly-Elegie" liest sich wie eine Bilanz der großen Trump-Debatte
Online lesen
28.04.2017
Hundsgemeines Gesamtbrüllwerk
Am Hans-Otto-Theater Potsdam zeigt Christoph Mehler "Doville" als Hort der Wutbürger
Online lesen
19.04.2017
Das Kind frisst seine Revolution
"Crisis in Six Scenes": Wie sehenswert ist die erste Serie von Woody Allen?
Online lesen
11.04.2017
Geschichtskunst
Personalie: Bonaventure Ndikung, Sonderkurator der Documenta 14 in Athen
Online lesen
03.04.2017
Konsensbrecher
Personalie: Alvis Hermanis, rechter Theaterregisseur
Online lesen
31.03.2017
Donald Trump gefällt das
Christian Baron ist überrascht, wie leicht es sich manche Aktivisten machen
Online lesen
30.03.2017
Ein Business für alle Generationen
Immer mehr Animationsfilme für Kinder sprechen auch Erwachsene an. "The Boss Baby" ist dafür ein aktuelles Beispiel
Online lesen
29.03.2017
Siehe da, ein Mensch!
Arno Frank zeigt sich in seinem Romandebüt "So, und jetzt kommst du" überraschend empfindsam
Online lesen
28.03.2017
Als die Diplomatie auf vier Pfoten kam
In "Der Zoo der Anderen" erzählt Jan Mohnhaupt von der Rivalität zwischen Tierpark und Zoologischem Garten in Berlin
Online lesen
23.03.2017
Rückkehr nach Mündendorf
Martin Becker erkundet das Arbeitermilieu, dem er entstammt
Online lesen
22.03.2017
Die schrillen Töne des David Hasselhoff
Jonas Lüscher erzählt vom Elend des Silicon Valley und seziert die Ideologie des Neoliberalismus
Online lesen
21.03.2017
Was bleibt, ist Ratlosigkeit
Am Deutschen Theater Berlin ist Arthur Millers kapitalismuskritischer Klassiker "Tod eines Handlungsreisenden" zu sehen
Online lesen
20.03.2017
Begehren ist alles
Im Kino: "Mit Siebzehn"
Online lesen
17.03.2017
Rückkehrer
Personalie: Ahmad Shakib Pouya, afghanischer Schauspieler und Musiker
Online lesen
16.03.2017
Das Chaos war die beste Zeit
Am Berliner Maxim-Gorki-Theater inszenierte Sebastian Baumgarten "Dickicht" nach Bertolt Brecht
Online lesen
07.03.2017
Du darfst kein Leben ändern
"Wer einmal aus dem Blechnapf frisst" von Hans Fallada am Thalia Theater Hamburg
Online lesen
16.02.2017
Reiche müssen keine Brandsätze werfen
Der Autor und Dramaturg Bernd Stegemann über Populismus von rechts, von links - und aus der politischen Mitte
Online lesen
16.02.2017
Warum nicht mal das Eigentum?
Christian Baron über guten und schlechten Populismus
Online lesen
15.02.2017
Partygirl des Feminismus
Die Serie "Z: The Beginning of Everything" inszeniert den Lebensweg der Zelda Fitzgerald
Online lesen
13.02.2017
Ab in die Gesundheitsdiktatur!
"Corpus Delicti": Das Theater an der Parkaue in Berlin dramatisiert den dystopischen Bestsellerroman von Juli Zeh
Online lesen
09.02.2017
Dieses Theater ist ein Privileg
Wie Castorf 1992: Silvia Rieger plündert und prügelt Shakespeares "Lear" an der Berliner Volksbühne
Online lesen
03.02.2017
Lasst die Trommel ruhen!
Das Thalia Theater in Hamburg zeigt Bertolt Brechts "Mutter Courage und ihre Kinder"
Online lesen
01.02.2017
Auf allen Wänden flimmert das Elend
"Lesbos - Blackbox Europa" - Gernot Grünewald stellt am Deutschen Theater Berlin den Krisentourismus und das Flüchtlingsleid einander gegenüber
Online lesen
31.01.2017
Versöhnungstandaradei
"Kundschafter des Friedens" - eine Ost-West-Kinokomödie in Zeiten der Zerstörung des Wissenschaftlers Andrej Holm
Online lesen
27.01.2017
Kühler Kopf
Personalie: Ulrich Khuon, Indentant des Deutschen Theaters Berlin
Online lesen
18.01.2017
Welches Theaterl hätten S' denn gern?
Jan Küveler verarbeitet in seinem neuen Buch seine dramatische Beziehung zur deutschsprachigen Bühnenkunst
Online lesen
13.01.2017
Der Exzess weist den Weg in den Abgrund
Bürgerlich werden oder sterben: Das Berliner Ensemble zeigt Ferdinand Bruckners "Krankheit der Jugend"
Online lesen
11.01.2017
Sehnsucht nach den großen Geschichten
Immer mehr Romane finden den Weg auf die Theaterbühne. Ist das nun gut oder schlecht?
Online lesen
29.12.2016
Der Professor, der Magier und die Summe des Lebens
Unter dem Titel "Der Zauberlehrling" sind fragmentarische Texte von Erich Kästner neu erschienen
Online lesen
23.12.2016
Ein echter Schauspieler
Personalie: Lars Eidinger, Schauspieler
Online lesen
22.12.2016
Santa Claus bringt endlich seine Gaben
Weihnachtsgeschenk vom Senior-Model: Erstmals teilt der designierte Volksbühnen-Intendant Chris Dercon mit, was er künstlerisch vorhat
Online lesen
21.12.2016
Vergesst die freie Szene nicht!
Christian Baron freut sich über die Vielfalt der deutschen Theaterlandschaft
Online lesen
20.12.2016
Duell im Käfig ohne Gitter
Am Schauspiel Hannover ist Ilija Trojanows bedeutender Roman "Macht und Widerstand" zu sehen
Online lesen
16.12.2016
Die den Büchner rocken
Die Schaubühne zeigt eine eigenwillige, aber furiose Version von "Dantons Tod"
Online lesen
12.12.2016
Sie streben nach dem kleinen Glück
700 Seiten in drei Stunden: Das Staatsschauspiel Dresden bringt Hans Falladas "Jeder stirbt für sich allein" auf die Bühne
Online lesen
09.12.2016
Zwischen allen Stühlen
Personalie: Jürgen Todenhöfer, ab Januar Herausgeber des "Freitag"
Online lesen
06.12.2016
Theater für Eingeweihte
Die Sophiensaele üben sich in politisch korrekter Zensur
Online lesen
05.12.2016
Spiele niemals Schach mit einer Taube!
Der Kabarettist Till Reiners hat besorgten Bürgern zugehört - und ein Buch über diese Begegnungen geschrieben
Online lesen
03.12.2016
Erst protzen, dann kotzen
Christian Baron sieht die deutsche Kunstdiplomatie gegen die Wand fahren
Online lesen
03.12.2016
Verschiebung aufgeschoben
Findet die Teheran-Sammlung ihren Weg nach Deutschland?
Online lesen
26.11.2016
Wem gehört Kunst?
In seiner "Fabel vom Weltmuseum" plädiert Arno Bertina geistreich für das kulturelle Gemeineigentum
Online lesen
25.11.2016
Narziss auf der Bühne
Asne Seierstad zeichnet in "Einer von uns" ein beklemmendes Porträt des Massenmörders Anders Behring Breivik
Online lesen
24.11.2016
Die subversive Kraft der Phantasie
Im Kino: "Ich, Daniel Blake" von Ken Loach und Paul Laverty ist ein großer Film über Würde und Mitgefühl im Kapitalismus
Online lesen
19.11.2016
Freie Bahn für das Absurde
"Der Fremde" von Albert Camus macht an der Schaubühne den Existentialismus fühlbar
Online lesen
17.11.2016
There is no such thing as Publikum
Was zur Hölle treibt Kühnel und Kuttner dazu, Brechts "Untergang des Egoisten Johann Fatzer" am DT aufzuführen?
Online lesen
14.11.2016
Krisenbotschaft
Personalie: Matthias Lilienthal,Intendant der Münchener Kammerspiele
Online lesen
12.11.2016
Freund und Feind im Streit vereint
Nach dem "Trump-Schock": Warum die politische Unterscheidung zwischen Links und Rechts wichtiger ist denn je
Online lesen
10.11.2016
Nichts nimmt dieser wundersamen Welt den Zauber
Woody Allen repräsentiert das in diesen düsteren Tagen in Bedrängnis geratene, aber weiterhin existente bessere Amerika
Online lesen
09.11.2016
Kunst im Schwitzkasten
Mittlerweile hat der Theater-Streit auch Trier erreicht
Online lesen
26.10.2016
Die alltägliche Physik des Glücks
Ein weiterer Marvel-Superheld rettet ab Donnerstag im Kino die Welt: "Doctor Strange" von Scott Derrickson
Online lesen
24.10.2016
Weil sie sich ändern können
Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ging diesmal an Carolin Emcke
Online lesen
22.10.2016
Der Bösewicht darf nicht gewinnen
Was ist eigentlich aus der großen Debatte um die unpolitische und wenig welthaltige Literatur deutschsprachiger Gegenwartsautoren geworden? Eine Revision
Online lesen
21.10.2016
Rettet die Bildungstapete!
Immer mehr Menschen empfinden die private Bibliothek als verzichtbare Angeberei
Online lesen
19.10.2016
Joschka Fischer wäre entzückt
Ivan Panteleev gibt in seiner Inszenierung von Goethes "Iphigenie auf Tauris" am Berliner DT den zynischen Theater-Realo
Online lesen
18.10.2016
Vom Fremdsein des Menschen
Terezia Mora erweist sich als brillante Beobachterin des sozialen Lebens
Online lesen
17.10.2016
Dann werde ich dennoch weiterleben
"Die Welt im Rücken" von Thomas Melle ist ein wahnsinnig gutes Buch über eine schwere psychische Erkrankung
Online lesen
14.10.2016
Gottes kleine Krieger
Das Grips-Theater zeigt "Inside IS" nach Motiven von Jürgen Todenhöfer
Online lesen
04.10.2016
"Die Barons sind der Sozialhilfe-Adel"
Was soziale Herkunft, Horrorfilme und Bildungschancen miteinander zu tun haben? Unser Autor hat es erlebt
Online lesen
01.10.2016
Wahnwitziger Belesenheitshumor
"Bad Decisions": Die Volksbühne zeigt den neuen Film ihres Diskurstheatermeisters Rene Pollesch
Online lesen
27.09.2016
Ohne Vorbereitung geht gar nichts
C. Bernd Sucher ist "Der kleine Theaterversteher" und erklärt, "was auf, vor und hinter der Bühne geschieht"
Online lesen
16.09.2016
Hilfe ohne Beipackzettel: Bier, Lektüre und Musik
Thomas Melle verarbeitet in "Die Welt im Rücken" seine manisch-depressive Krankheit
Online lesen
10.09.2016
Nichts ist vergangen
Milo Rau schließt mit dem markerschütternden Stück "Empire" an der Berliner Schaubühne seine Europa-Trilogie ab
Online lesen
07.09.2016
Keine Fisimatenten!
Eine Ausstellung erklärt bekannte Redewendungen
Online lesen
05.09.2016
Punk aus der Gesellschaftsruine
"89/90": Am Staatsschauspiel Dresden erlebt der Roman von Peter Richter seine Uraufführung
Online lesen
03.09.2016
Willkommen in der Welt der Drohungen
Das Versprechen vom Aufstieg durch Bildung gilt längst nicht mehr. Darin liegt nicht nur eine Gefahr, sondern auch eine Chance
Online lesen
02.09.2016
Der Star ist der Regisseur
Haben dominante Theatertitanen wie Peymann und Castorf nun endgültig ausgedient? Gedanken zum Saisonstart
Online lesen
09.08.2016
Vom aufhaltsamen Aufstieg der Rechten
In "Rückkehr nach Reims" berichtet Didier Eribon beeindruckend von seiner Herkunft aus der Arbeiterklasse
Online lesen
06.08.2016
Rasant ins selbst geschaufelte Grab
Die Existenz- und Glaubwürdigkeitskrise des Journalismus ist eine Folge der neuen politischen Ökonomie des Mediensektors
Online lesen


Erschienen in "Konkret"

September 2016
Oliver Nachtwey: Die Abstiegsgesellschaft
Buch des Monats
Online lesen
Mai 2013
"Zu hoch für dich"
Warum ist es unter so vielen Linken en vogue, sich über Angehörige der sogenannten Unterschicht lustig zu machen? Klassendiskriminierung unter Linken ist ein altbekanntes Phänomen, das bis heute totgeschwiegen wird
Online lesen


Erschienen in "Kritisch Lesen"

05.07.2016
Nicht lesen, nicht träumen, nicht sprechen
In seinem dystopischen Roman "Schule der Arbeitslosen" von 2006 schildert Joachim Zelter ein reales Horrorszenario des Jahres 2016
Online lesen
07.07.2015
Das Märchen vom bösen Gutmenschen
In seinem verkaufsträchtigen Buch polemisiert der Journalist Jan Fleischhauer gegen eine Linke, die es so nur im grün-alternativen Milieu gibt - mit verheerenden Folgen für die antikapitalistische Linke
Online lesen
07.04.2015
Hoffnung in der sinnfreien Welt
1947 erschien der Roman "Die Pest", der Albert Camus weltberühmt machen sollte. In diesem Meisterwerk entwickelte er am Beispiel von Krankheit, Tod und Sterben seine Philosophie des Absurden - mit einer zutiefst menschenfreundlichen Botschaft.
Online lesen
07.01.2014
Wir relativieren uns zu Tode
Bernd Stegemann legt einen inhaltlich wie sprachlich ebenso furiosen wie herrlich einseitigen Zornanfall "Kritik des Theaters" gegen das postmoderne Theater vor
Online lesen
02.07.2013
Ein ideologisches Lehrstück
Das Buch "Schantall, tu ma die Omma winken" über eine "Unterschichtsfamilie" entpuppt sich als verletzende und diffamierende Abrechnung mit allen Sozialleistungsbeziehern, die als faul, fett, dumm und dekadent gegeißelt werden
Online lesen